Leistungen

 

Magenspiegelung (Gastroskopie)

 

So bezeichnet man in der medizinischen Fachsprache eine Spiegelung (Endoskopie) von Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm.

mehr ...

 

Darmspiegelung (Koloskopie)

 

Die Dickdarmspiegelung, oft nur als Darmspiegelung (oder medizinisch Koloskopie) bezeichnet, stellt eine sogenannte endoskopische Untersuchung verschiedener Dickdarmabschnitte dar.

mehr ...

 

Darmkrebsvorsorge

 

Jedes Jahr erkranken in Deutschland ca. 66.000 Menschen an Darmkrebs und ca. 29.000 Menschen sterben daran. Dabei könnte Darmkrebs – im Gegensatz etwa zum Lungenkrebs – durch Früherkennung nahezu komplett verhindert bzw. geheilt werden.

mehr ...

 

Funktionsuntersuchungen

 

Abklärung einer eventuellen Laktose- oder Fruktosemalabsorption durch H2-Atemtest.

Nachweis einer Infektion mit Helicobacter pylori durch C13-Urease-Atemtest.

mehr ...

 

Anästhesie

 

Bei Ihnen ist eine Endoskopie (Magen- und/oder Darmspiegelung) geplant. Eine kurze Sedierung mit einer Schlafspritze sorgt für ideale und sichere Bedigungen für den untersuchenden Arzt und ermöglicht Ihnen einen angenehmen und schonenden Schlafzustand. So nehmen Sie eventuell mögliche schmerzhafte Prozeduren der Untersuchung nicht wahr. Für die Sedierung verwenden wir PROPOFOL, ein sehr kurzwirksames Hypnotikum ...

mehr ...

 

    089 515557-0

Sprechzeiten

Mo-Do:

Fr:

9.00 bis 17.00 Uhr

9.00 bis 14.00 Uhr